Medienproduktion

Das Foto wurde an der Ammer in Tübingen aufgenommen.

Oberwasser bei der Druckvorstufe

Die Druckvorstufe ist nach wie vor das Rückgrat von pagina. Jedes Jahr entstehen hier über 800 Publikationen: Loseblattwerke, Reiseführer, Ratgeber, Editionen, wissenschaft­liche Werke, Wörterbücher und Belletristik.

Vom layoutintensiven Einzeltitel in InDesign über den anspruchsvollen wissenschaftlichen Werksatz bis hin zur Satz-Vollautomation mit XSL-FO beherrschen wir alle Satztechnologien. Mit eigenen Teams für Werksatz, Layoutsatz und Loseblatt-Produktion können wir Ihnen für jedes Projekt die optimale Umsetzung garantieren.

Automatisierte Satzproduktion heißt bei uns in aller Regel: Produktion aus XML-Daten. Wir bereiten Ihre Inhalte medienneutral auf und setzen sie in die ver­schiedenen Ausgabeformen um. Dabei gewährleisten wir in jeder Satztechnologie maximales „Roundtripping“: Nach Abschluss der Satzarbeiten stehen die XML-Daten auskorrigiert für die Weiterverarbeitung zur Verfügung.

Als Experten für Satzautomation übernehmen wir nicht nur die laufende Produktion Ihrer Werke. Wir beraten Sie auch bei der Optimierung Ihrer Workflows, entwickeln Skripte und stehen auch Ihren weiteren Dienstleistern als Supportgeber zur Verfügung, um eine einheitliche Datenqualität sicherzustellen und die Satzprozesse so effizient wie möglich zu gestalten.