Medienproduktion

Das Foto wurde im Botanischen Garten der Universität in Tübingen aufgenommen.

InDesign-Automation

Unsere InDesign-Abteilung vereint das Know-How im konventionellen Buchsatz mit der Spezialisierung auf skript­basierter Satzautomation.

Dabei legen wir sowohl bei den XML-Daten als auch bei den Satzdaten größten Wert auf eine hohe Datenqualität. Unsere XML-basierte InDesign-Produk­tion ge­währ­leis­tet optimales Roundtripping – die Korrekturen sind nach Abschluss der Satzarbeiten sowohl in den Satz­daten als auch in den XML-Daten ausgeführt. Vom layoutintensiven Einzeltitel bis zur Satzvollautomation finden wir für jedes Projekt den optimalen Produk­tionsweg. Der InDesign-Satz erfolgt bei uns in aller ­Regel XML-basiert. Ob dabei bereits aus XML-Daten gesetzt wird (XML first) oder diese erst nach Abschluss der Satzarbeiten ent­stehen (XML last) – am Ende erhalten Sie neben den Satzdaten stets medien­neutral aufbereitete XML-Daten, die für weitere Ausgabe­formen optimal aufbereitet wurden.

Für Bücher, aber auch andere Verlagserzeugnisse be­raten wir Sie als Experten für InDesign-Automation bei der Konzeption automatisierter Workflows, die auf Ihre individuellen Anforderungen zugeschnitten sind.

Auch für kleinere Skripting-Projekte zur Automation wiederkehrender Aufgaben entwickeln wir Lösungen, die bei Ihnen im Haus oder Ihren weiteren Dienstleistern eingesetzt werden können. Die Programmierung erfolgt mit der weit verbreiteten, plattformneutralen Skriptsprache JavaScript. [weitere Informationen zum InDesign-Skripting]

Zu unseren Leistungen zählen auch die Erstellung von Templates und die Reinzeichnung von Agenturvor­lagen für eine automatisierte Produktion. Wir schulen Ihre Mitarbeiter rund um InDesign, XML und Satzautomation und stehen Ihnen anschließend als Support­geber zur Verfügung. [weitere Informationen zum Thema Schulung]

Egal worum es geht – beim Thema InDesign-Automation finden Sie bei uns die Experten!