XML-Know How

Grenzen der Formatierung

Man darf sich keiner Illusion hingeben – EPUB basiert im Wesentlichen auf XHTML und CSS, erbt also die Formatierungsmöglichkeiten, aber auch die Einschränkungen dieser Sprachen. Das Übertragen von anspruchsvollen Layouts aus der Printproduktion in die Welt der mobilen Medien ist nur in eingeschränktem Umfang möglich. Somit bleiben die Formatierung echter Fußnoten, Marginalien, Trennungen, Bildplatzierungsregeln oder die individuelle Gestaltung von Seiten wohl vorerst den Printmedien vorbehalten.