XML-Know How

XSD – die XML Schema Definition Language

Dieser Beitrag beschränkt sich im Folgenden auf die Vorstellung einer alternativen Validierungssprache, nämlich der W3C-Alternative zu XML-DTD. Die XML Schema Definition Language, kurz XML-Schema oder XSD, ist die am weitesten verbreitete Schema-Sprache und auch diejenige, die von den meisten XML-Tools akzeptiert wird.

XSDs sind deutlich komplexer als XML-DTDs. Auch wenn die folgende Einführung in XSD recht tiefgehend ist, kann sie nicht den Anspruch auf Vollständigkeit erheben. Für ein vollständiges Kennenlernen dieser Technologie ist ein Studium des W3C-Standards und weitergehender Fachliteratur unumgänglich.

Die Komplexität von XML-Schema und die Tatsache, dass die Deklaration von XML durch XML schnell unübersichtlich wirkt, legen nahe, XSDs nicht im Quelltext, sondern mit einem der zahlreichen XSD-Editoren zu bearbeiten. Dennoch ist es für das Verständnis von XSD und für die Erstellung komplexerer Konstrukte unumgänglich, auch den XML-Code von XSD zu verstehen. Die folgenden Texte sind daher durchweg mit Beispielcode versehen.