XML-Know How

XPath zur Analyse von XML-Dokumenten

Die bislang beschriebene Syntax von XPath dient der Selektion von Knoten, also der immer feineren Auswahl von Teilen eines XML-Dokuments.

Neben dieser wichtigsten Funktion wird XPath aber auch häufig als Analysesprache für XML-Dokumente eingesetzt. So lässt sich etwa durch die Verwendung der XPath-Funktion „count“ ermitteln, wie viele Dienstadressen im Adressenverzeichnis vorhanden sind. Der Ausdruck

         count(/adressenliste/adresse[@kat="dienst"])

gibt für unser XML-Dokument den Wert „2“ zurück[1].


     

  1. ↑  In XPath 1.0 existieren 26 Funktionen für die Bereiche der rechnerischen Operationen, Stringmanipulationen etc. (s. Anhang).
  2.